klac

 

Rheinhessische Lieder von Leben, Liebe und Tod

Mundart wird - gerade in Rheinhessen - gerne in Verbindung gebracht mit Frohsinn, Fassenacht und eher einfachem Humor. Dass jeder Dialekt mehr als das ist, dass er eine Sprache ist, in der bestimmte Dinge viel direkter und treffender gesagt werden können als hochdeutsch, auch die schwierigen, traurigen, zarten und leisen, das wollen wir mit unseren Liedern zeigen. Immerhin denken wir in Rheinhessisch (und Karl als gebürtiger Pfälzer manchmal auch in Pfälzisch) auch dann, wenn wir gerade mal nicht so viel zu lachen haben.
Lustig darfs aber natürlich auch sein, und getanzt werden darf auch, dafür spielen wir europäische Tanzmelodien, traditionelle und selbst gemachte - und auch englische!

Wir starten das Jahr 2021 mit der Veröffentlichung unserer neuen CD:

Iwwerfluch

bei LeiseLaut


 


Zwölf Lieder in rheinhessischer Mundart, aus eigener Feder, traditionell, zum Teil aus fremden Kulturkreisen wie bspw. dem hessischen ins rheinhessische übertragen oder aus dem französischen übersetzt neben fünf Instrumentalstücken von traditionell bis Johann Sebastian Bach. Nähere Informationen zu den Liedern und Stücken findet ihr hier im

Booklet

Sehr gerne kann die CD unter klaus.ebling@leiselaut.com formlos zum Preis von € 16,50 portofrei bestellt, aber gerne auch bei allen gängigen Streaming-Diensten gehört werden.



Hier ein kleines Hörbeispiel "Isch du so":

Videos:

Kummer

Scottish a Catinaux

Du fregsd misch

Bilder:

Bilder vom 24.11.2019 im Museum der VG Eich.
Fotos von Gabi Seitenfuß. Danke.